Persönliche Assistenz

Was versteht man unter persönlicher Assistenz?

Ganz einfach:

Aktiv im Leben zu stehen und nach den eigenen Lebensregeln zu leben... 

Dies erfordert manchmal eine Assistenz im Leben. Bremen und Niedersachsen regeln die Umsetzung z.B. der Themen Inklusion an Kindergärten, Schulen und Hochschulen sehr fortschrittlich und setzen hierdurch auch die Behindertenrechtkonvention konsequent um. Troz kleinerer, mittlerer, oder auch erheblicher Handicaps ist der Wunsch nach Würde und Selbstbestimmung ein zentrales Bedürfnis eines jeden Menschen. Eine grundlegend einfache Sache.

Für den Erhalt einer Assistenz ist eine gewisse Schrittfolge empfehlenswert: 

  • Anerkennung der eigenen, persönlichen Situation oder der Ihres Kindes
  • Feststellung des individuellen Bedarfs
  • Beantragung der Hilfe bei der entsprechenden Behörde
  • Auswahl eines fachlich geeigneten und verbindlichen Assistenz-Teams, das ADVERTUS zum Einsatz bringen kann (z.B. bei Diabetes, Körperbehinderung, Beatmungsbedarf und anderen)
  • Etablierung eines vertrauensvollen, treuen und verlässlichen Miteinanders...

ADVERTUS versteht seine Aufgabe darin, Wege ebnen zu helfen!

Der Auftrag und Beruf der ADVERTUS-Assistenzkräfte besteht darin, Ihnen ein bestmögliches Leben in Form umfassender Teilhabe zu ermöglichen. Besonders wichtig ist die Wahl fachlich geeigneter Mitarbeiter und die Vorhaltung einer griffigen Vertretungsregelung in Krankheitsfällen. Jedes Kindergartenkind, jedes Schulkind und jeder Erwachsene erhält nicht nur eine einzige qualifizierte Assistenzkraft, sondern ein individuelles Team. Dadurch ist auch in Krankheitsfällen eine gut organisierte Vertretungskette sichergestellt, die seinesgleichen sucht. Unsere Assistenz-Mitarbeitenden werden dabei fortlaufend und umfassend geschult und umfangreich eingearbeitet.

Die Assistenzen von ADVERTUS stehen Ihnen zur Seite!

  • Im Kindergarten
  • In der Schule
  • In der Ausbildung
  • Im Beruf
  • Im Alltag
  • Zuhause
  • In der Freizeit
  • auf Reisen

... im Leben!


Sprechen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gern.

Ihre Ansprechpartner

Hilke Ewecker
Koordinationsleitung Kinderkrankenpflege Pflegeberaterin
Stellvertretende Pflegedienstleitung

0421 330057-19

Julia Voigt
Diplomierte Kinderkrankenschwester (Universitätsabschluss Bournemouth, GB) Pflegeberaterin

0421 330057-20